Login

Not registered yet? Register here

Forgot your password?


Die besten Tennisplätze in Norddeutschland

Tennis ist seit jeher ein beliebter Vereinssport in Deutschland. Leidenschaftliche Spieler können auch im Urlaub nicht darauf verzichten und versuchen stets die besten Plätze in Ihrer Umgebung aufzuspüren. So natürlich auch unsere Strandurlauber in Norddeutschland.

Sind Sie jedoch eher auf der Seite der leidenschaftlichen Tennis-Fans, die jedes Turnier verfolgen und ihren Lieblingsspieler anfeuern? Dann haben Sie sicher auch Interesse an lukrativen Tennis Wetten. Im Urlaub hat man ja bekanntlich mehr Zeit, um sich einem neuen Hobby zu widmen!

Um auf den schönsten Courts in Norddeutschland eine eigene Partie hinzulegen, finden Sie hier unsere Liste der besten Tennisplätze in Norddeutschland:

Die Tennisanlage am Rothenbaum in Hamburg:

In Hamburg hat Tennis Tradition und der Tenniskomplex am Rothenbaum im Stadtteil Harvestehude spielt in der langen Geschichte der Hamburger Vereine eine wichtige Rolle. Es zählt zu den ältesten Tennisanlagen in der Welt und hat mit 12.713 Zuschauerplätzen das größte Tennisstadion Deutschlands. Hier finden auch internationale Meisterschaftsturniere wie das Hamburg Open statt. Wenn Sie also auf einem geschichtlich signifikanten Platz den Schläger schwingen möchten, kommen Sie nach Hamburg.

Das Tennis- und Sporthotel Racket Inn bei Hamburg:

Apropos Hamburg! Wenn Sie dort übernachten möchten, wo man auch spielen kann, dann sind Sie beim Tennis- und Sporthotel Racket Inn genau richtig. Im Norden der Stadt gelegen, ist das Hotel von entspannter Natur umgeben. Es bietet 12 Sand- und vier Hallenplätze mit Velour-Teppich, sodass ihr jederzeit zum Zug kommen könnt. Außerdem bietet das Sporthotel einen eigenen Fitnessclub, ein weites Angebot an Trainingskurseinheiten und einen beheizten Außenpool. Ob Sightseeing in der nahegelegenen Hamburger Innenstadt oder ein paar Runden Tennis, hier ist beides möglich!

Tennis Sport Achterndeck auf der Insel Spiekeroog in der Nordsee:

Die Insel Spiekeroog gehört zu der ostfriesischen Inselgruppe im niedersächsischen Wattenmeer und hat eine Fläche von gerade mal 18,25 km². Dort liegt die einzigartige Tennisanlage Achterndeck windgeschützt inmitten der idyllischen Dünenlandschaft. Nach einer umfassenden Renovierung in 2014 besteht der Komplex nun aus drei Allwetterplätzen. Direkt nebenan finden Sie das InselBad & DünenSpa, wo Sie ein reiches Wellnessangebot genießen können. Besser geht Urlaub nicht!

Das See + Sport Hotel Ankum bei Osnabrück:

Am wunderschönen Ankumer See gelegen, finden Sie 20 km von Osnabrück entfernt das See + Sport Hotel Ankum. Direkt am Hotel liegen sechs Sandtennisplätze sowie eine Tennishalle mit drei Courts. Die Unterkunft fokussiert sich vor allem auf Sportinteressierte Gäste und somit gibt es hier ein reiches Angebot an Aktivitäten. Golf, Reiten, Wandern, Schwimmen und dann einen aktiven Tag mit einem Saunabesuch und einem leckeren Abendessen im hauseigenen Restaurant abschließen – so macht Urlaub richtig Spaß!

Der Binzer Tennisverein auf Rügen:

Binz liegt auf der wunderschönen Insel Rügen in der Ostsee und gilt als schönster Badeort in der Region. Die Tennisanlage liegt nicht weit vom Ortskern, der für seine gut erhaltene sowie rekonstruierte Bäderarchitektur bekannt ist, entfernt. Auf den drei Außenplätzen in unmittelbarer Nähe zur Badebucht kann man bei frischer Meeresluft und angenehmem Klima eine Runde Tennis genießen.

Der Tennisverein Blau-Weiß in Warnemünde:

Warnemünde hat eine 125-jährige Tennistradition. Zum ersten Mal wurde der Sport nämlich hier um 1895 etabliert. Nun hat der Verein 160 Mitglieder, die die sechs Plätze in nur 200 m Entfernung zum Strand genießen können. Auch Ihnen steht es frei gegen eine kleine Gebühr eine Partie zu spielen.

Der Norden Deutschlands hat ein paar fantastische Tennisplätze zu bieten. Ob im Urlaub oder für einheimische Enthusiasten, ob in der Nähe zum Strand oder am See, Sie werden garantiert die frische Nordbrise während des Spiels genießen.

April 7, 2021, 2:34 p.m.