Login

Not registered yet? Register here

Forgot your password?


Aufwertung des Ferienhauses für die Einordnung in eine gute Sternekategorie

Mit der Anzahl der Sterne steht und fällt der Mietpreis für ein Ferienhaus. Die DTV-Klassifizierung des Deutschen Tourismusverbandes setzt voraus, dass bestimmte Aspekte erfüllt sind. Sie wird von einem Prüfer vorgenommen, der zunächst das Objekt vor Ort in Augenschein nimmt. Anhand eines Kriterien-Katalogs erfolgt sodann die individuelle Bewertung. Vermieter von Ferienhäusern und –wohnungen sowie Privatzimmern können sich freiwillig für die DTV-Klassifizierung entscheiden – sie ist jeweils drei Jahre lang gültig.

Exklusiver Urlaub auf Sylt

Die nordfriesische Insel ist – vor allem in den Sommermonaten – ein beliebtes Ferienziel der High Society. Beispielsweise der Ex-Fußballspieler Jürgen Klopp, Wolfgang Schäuble, Präsident des Deutschen Bundestages, und Moderator Johannes B. Kerner sind dort regelmäßig anzutreffen. Wo viel Prominenz flaniert, steigen auch die Preise: Ein Collier im Wert von 250.000 Euro oder eine Flasche Wodka im Club für 1.400 Euro sind auf Sylt keine Seltenheit. Zahlungskräftige Inselgäste tragen weiterhin zu einer großen Auswahl an Luxusunterkünften mit hoher Sterne-Klassifizierung bei. Reisende mit kleinerem Budget brauchen trotzdem nicht auf einen tollen Urlaub zu verzichten: Ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung auf Sylt findet sich auch zu günstigen Preisen. Wer sich für eine Immobilie mit 1 Stern entscheidet, kann zwar keinen Luxus erwarten, auf eine ausreichende Grundausstattung und Gemütlichkeit muss trotzdem nicht verzichtet werden.

Wie funktioniert die Einteilung in eine Sternekategorie?

Der Kriterienkatalog des DTV ist umfangreich, alle dort aufgeführten einzelnen Merkmale werden durch Punktevergabe bewertet. Aus der Gesamtzahl ergibt sich am Ende die Sterneklassifizierung. Darüber hinaus werden die einzelnen Mindestkriterien berücksichtigt, die aufeinander aufbauen. D.h., damit beispielsweise eine Ferienwohnung 3 Sterne erhalten kann, müssen die Mindestvoraussetzungen für eine 2-Sterne-Unterkunft erfüllt sein.

Was können Urlauber je nach Sterneklassifizierung erwarten?

1 Stern

Wer ein Ferienobjekt mit 1 Stern mietet, kann mit einer zweckmäßigen Ausstattung und einfachem Komfort rechnen. Zu den Mindestkriterien zählen unter anderem ein sauberer Zustand, Außenfenster, Koch- sowie Essgelegenheit mit Sitzmöglichkeiten in passender Anzahl zu den Gästen, regulierbare Heizquelle und ein gepflegter Bettenzustand.

2 Sterne

2-Sterne-Ferienhäuer und –wohnungen bieten mittleren Komfort sowie eine ordentliche, zweckmäßige Ausstattung, die gut erhalten und von solider Qualität ist. Mindestanforderungen sind ein TV-Geräte, genügend Stauraum sowie aktuelles Informationsmaterial.

3 Sterne

Guter Komfort und eine wohnliche Ausstattung (höhere Qualität) können erwartet werden. Weiterhin gehört eine optisch ansprechende Gesamtoptik dazu. Zur Erfüllung der Mindestkriterien dürfen keine Etagenbetten für Erwachsene angeboten werden. Darüber hinaus müssen Backofen oder Mikrowelle, ein Haartrockner und ein Ganzkörperspiegel vorhanden sein.

4 Sterne

Sie stehen für einen gehobenen Komfort mit hochwertiger Ausstattung und harmonischen Gesamteindruck. 4-Sterne-Ferienwohnungen und –häuser beinhalten mindestens einen kombinierten Wohn-/Schlafraum, Unterhaltungselektronik wie Radio oder CD-Player, Internet, kostenfreie Bettwäsche (bereits aufgezogen) und Handtücher, Geschirrspülmaschine, Sitzgruppe sowie Verdunklungsmöglichkeiten im Schlafzimmer.

5 Sterne

Urlauber treffen auf eine erstklassige Ausstattung in allen Bereichen. 5-Sterne-Unterkünfte sind von herausragender Qualität, äußerst gepflegt und bieten ein außergewöhnliches Flair. In der Einrichtung beinhaltet sind ein fest installierter Safe sowie eine Waschmaschine. Außerdem dürfen die Schlafräume keine Durchgangszimmer sein.

Luxus-Ferienhäuser

Für höchsten Urlaubsgenuss sorgt beispielsweise ein Swimmingpool, in Deutschland vorzugsweise in Form eines Hallenbades. Auch eine Infrarotkabine, Sauna und ein Whirlpool werten ein Ferienhaus deutlich auf. Reisende sollten beachten, dass nicht immer die Nebenkosten im Mietpreis inkludiert sind, sondern teilweise verbrauchsbedingt berechnet werden. Wer vorbezeichnete luxuriöse Annehmlichkeiten nutzt, muss in diesem Fall mit einer verhältnismäßig hohen Schlusszahlung für Strom- und Wasser rechnen.

April 20, 2021, 8:41 p.m.