Login

Not registered yet? Register here

Forgot your password?


Die perfekte Strandparty organisieren

Eine festliche Party am Strand ist eine spannende Art, den Sommer zu feiern. Egal ob im Urlaub oder privat. Sonnenschein, erfrischende Cocktails und etwas Sand zwischen den Zehen: gibt es etwas Besseres? Nein, das können wir nicht behaupten. Wer selber eine Strandparty im privaten Rahmen organisieren möchte und unsicher ist, kann sich für das Unterfangen einfach die richtigen Leute ins Boot holen. Professionelle Agenturen unterstützen Sie mit einzigartigen Partyideen, perfekter Organisation und vielen hilfreichen Tipps. Unabhängig davon, ob man die Party im Alleingang oder mit professioneller Hilfe angeht, in den folgenden Absätzen finden Sie zahlreiche Tipps, damit nichts schief gehen kann.

Perfekt organisiert: Auf die Planung kommt es an

Alle guter Gastgeber weiß man, dass das Geheimnis darin liegt, so viel wie möglich im Voraus vorzubereiten. Stellen Sie sicher, dass sämtliche wichtigen Details wie das Vorbereiten, Verstauen und Abdecken von Lebensmitteln und das Kühlhalten von Getränken erledigt ist. Auf diese Weise müssen Sie sich nur noch mit einem Cocktail in der Hand zurücklehnen und können die Festlichkeiten genießen!

Pflegeleichtes Essen für einen unbeschwerten Abend

Planen Sie ein Menü, welches ihre Gäste ohne Besteck essen können. Gemüse und Dips, Sandwiches, Pizza sowie süße und salzige Snacks sind immer eine gute Wahl. Die Auswahl von tragbarem, leicht zu verzehrendem Essen sorgt dafür, dass alle zufrieden und glücklich sind, ohne dass die Bewegungsfreiheit eingeschränkt wird oder Kontakte schwerer zu knüpfen sind.

Leichte Kost und ausreichend (auch nicht alkoholische) Getränke organisieren

Halten Sie Ihre lieben Gäste an einem heißen Tag mit einem leichten und erfrischenden Menü kühl. Denken Sie an frische Häppchen und durstlöschende Getränke in allen möglichen Geschmacksrichtungen wie saftige Wassermelone oder Mango. Sorgen sie dafür, dass Ihre Gäste gut genährt und hydriert bleiben, während sie sich in der Sonne aufhalten.

Stilvoll mit Klasse und nicht zu kitschig

Bleiben Sie Ihrem Strandparty-Thema treu, ohne es zu übertreiben. Verwenden Sie bunte Farben, Küstenstimmungen oder kräftige Designs, welche für eine spaßige und tropische Atmosphäre sorgen, ohne zu kitschig zu wirken.

Let‘s Party! Bringen Sie die Party in Schwung

Stellen Sie eine Playlist zusammen, die Altes und Neues mischt, festlich und fetzig ist und auch zahlreiche Songs enthält, welche ihre Gäste kennen. Sorgen Sie dafür, dass die Musik mit tragbaren Lautsprechern problemlos läuft. Stellen Sie nur sicher, dass der Akku auch wirklich für die gesamte Strandparty ausreicht!

Auf die kleinen Details kommt es an

Um Essen und Getränke kalt zu halten und außerdem ein wenig Spaß hinzuzufügen, füllen Sie bunte Luftballons mit Wasser und frieren sie ein. Fügen Sie sie der Kühlbox hinzu, um Getränke frostig zu halten und gleichzeitig zu verhindern, dass sich das Eis in eine Wasserlache verwandelt.

Einfache aber wohl schmeckende Cocktails

Die Faustregel lautet: Bieten Sie Bier, gekühlten Wein und einen speziellen Cocktail an. Eine alkoholhaltige Bowle oder Sangria, die man im Voraus in großen Mengen zubereiten kann, sind perfekt, um die Getränkeauswahl am Leben zu erhalten, ohne dass man ständig einzelne Cocktails mixen muss.

Haben Sie immer einen Backup-Plan

Wenn die Party ausschließlich im Freien stattfindet, hoffen Sie auf das Beste. Bereiten Sie sich aber trotzdem immer auf das Allerschlimmste vor. Halten Sie stets einen Notfallplan bereit, welcher leicht umgesetzt werden kann, falls das Wetter nicht mitspielt.



April 23, 2021, 4:04 p.m.