Login

Not registered yet? Register here

Forgot your password?


Online Casinos mit europäischer Lizenz: Auch in Österreich erlaubt?

Online Casinos in Österreich sind ein beliebter Anlaufpunkt für viele Spieler. Das Spielen um echtes Geld in den verschiedenen Online Casinos macht den Spielern eine Menge Spaß. Gerade durch die Corona Pandemie stehen Online Casinos in Österreich sowieso ganz weit oben im Kurs. Doch in letzter Zeit hat sich eine Debatte darüber entfacht, ob Internet Casinos in Österreich überhaupt noch legal sind. Denn immer wieder hört man das österreichische Online Casinos, die nicht direkt eine Lizenz in Österreich haben, überhaupt keine Casino Spiele anbieten dürfen. Doch gerade ausländische Online Casinos mit schnellen Auszahlungen und einer guten Spielauswahl sind in der Alpenregion beliebter denn je.
Doch die österreichischen Online Casinos, die nicht speziell in Österreich angemeldet sind und trotzdem Online Glücksspiele betreiben, sind im Grunde genommen eigentlich verboten. Selbst im Jahr 2021 ist vielen immer noch nicht bewusst, dass die besten Online Casinos der Alpenregion eigentlich illegal betrieben werden. Nachfolgend wollen wir einmal darüber aufklären, welche Casino Anbieter in Österreich eigentlich legal sind und welche Lizenzen diese benötigen.

Ausländische Glücksspiellizenzen

Wer ein Online Casino betreiben möchte, benötigt eine Lizenz. Denn das Casino Spiel wird in vielen Ländern nur gestartet wenn dieses staatlich kontrolliert und reguliert ist. Als Online Anbieter muss man sich also um eine gültige Lizenz im Glücksspiel Bereich kümmern. Entweder kann man direkt vor Ort, hier z.B. direkt in Österreich, eine Lizenz erwerben oder man sucht sich ein anderes Land, welches einem eine Lizenz ausstellt. Die besten Casinos der Welt haben meistens eine EU-weite Lizenz. Welche Casino Online Lizenzen es so gibt, wollen wir uns nachfolgend einmal genau anschauen.

Malta

Die wohl beliebteste Online Glücksspiellizenz der Welt, welche für viele Live Dealer Casinos verwendet wird, ist die Lizenz der Malta Gaming Authority. Die Malta Gaming Authority beherbergt die weltweit größten Online Casinos der Welt. Für eine Gebühr von 25.000 € kann eine Lizenz erworben werden. Hinzu kommen dann natürlich noch Extrakosten, sobald ein gewisser Umsatz überschritten wurde. Außerdem zahlt man 5 % Steuern auf seinen gesamten Glücksspiel Umsatz.

Gibraltar

Auch auf der kleinen Mittelmeerinsel Gibraltar kann man eine Glücksspiellizenz beantragen. Denn dort ist die Gibraltar Gambling Commission dafür zuständig das Glücksspiel zu regulieren. Dies besagt der Gambling Act von 2005. Dort ist hinterlegt, welche Vorkehrungen oder welche Eigenschaften ein Casino treffen muss, damit es eine Glücksspiellizenz bekommt. Pro Lizenz muss man rund 100.000 € zahlen, um solch eine Lizenz zu erhalten.

Curaçao

Curaçao ist eine wunderschöne kleine Insel in der Karibik. Mit einer Fläche von gerade mal 444 Quadratkilometer und einer Bevölkerung von rund 155 000 Einwohnern, gehört sie zu einer mittelgroßen Insel in der Karibik. Curaçao ist aber nicht nur für seine weißen Sandstrände bekannt, sondern auch für seine Glücksspiellizenz! Die Curaçao eGaming Lizenz ermöglicht es vielen ausländischen Casinos sich dort zu bewerben und eine entsprechende Lizenz zu kaufen. Unter den vielen Lizenzen, die wir dir bereits vorgestellt haben, gehört die Lizenz von Curaçao eher zu den weniger beliebten.

Isle of Man

Auch die Isle of Man, welche zwischen Irland und dem Vereinigten Königreich Großbritannien liegt, ist bekannt für seine Glücksspiellizenzen. Auf der kleinen Insel, auf der rund 84.000 Menschen leben, ist Glücksspiel ein wichtiger Bestandteil. Denn dort haben rund 100 verschiedene Online Casinos ihre gültige Gaming Lizenz erworben.

Wie ist die Rechtslage in Österreich?

Doch wie sieht eigentlich die Rechtslage in Österreich aus? Darf ein Online Casino, welches eine Lizenz aus Malta, Gibraltar oder der Isle of Man besitzt, überhaupt Online Casino Spiele anbieten? In Österreich ist die Rechtslage eigentlich relativ eindeutig! Denn in Österreich gibt es ein sogenanntes Glücksspielmonopol! Dieses Monopol wird vom Staat betrieben. Sprich, es darf nur einen Anbieter für Online Glücksspiel geben. Alle anderen Anbieter sind per se verboten. Sprich, auch wenn ein Online Casino beispielsweise eine gültige Glücksspiellizenz der Malta Gaming Authority besitzt, darf es in Österreich seine Casinospiele nicht anbieten. Das bedeutet also, egal ob es sich dabei um Online Slots, Spielautomaten oder anderes Glücksspiel handelt. In Österreich ist dies verboten!

<h3>Glücksspielmonopol ist nicht EU konform

Jedoch liegt genau hier das Problem! Österreich ist Mitglied der EU. Und die EU steht für Offenheit. Auch über seine Grenzen der eigenen Länder hinweg. Ein Glücksspielmonopol ist also gegen das Recht der EU. Denn die EU steht dafür Handels-offene-Grenzen anzubieten, damit auch andere Länder in anderen EU-Staaten Geschäfte machen können, um dort Fuß zu fassen. Österreich verbietet dies aber stets! Zumindest dann, wenn es um den Online Casino Sektor geht. Denn hier wird beispielsweise die Lizenz der Malta Gaming Authority nicht anerkannt. Auch wenn Malta ein EU Land ist. Dieses ganze Szenario wird immer wieder vor verschiedenen Gerichtshöfen diskutiert. Denn immer wieder klagt die EU gegen das Vorgehen von Österreich. Doch bis heute gibt es hier noch keinen entscheidenden Entschluss. Deshalb ist das Glücksspielmonopol in Österreich vorerst erlaubt und ausländische Online Casinos müssen draußen bleiben.

Welche Online Casinos sind in Österreich legal

Doch wo kann man in der Alpenregion eigentlich Online Casino spielen? Wer online spielen und Echtgeld einsetzen möchte, um Gewinne zu erzielen, dem bleiben nur wenige Casino Seiten. Theoretisch kann man auch auf ausländischen Casino Seiten spielen, dies ist dann jedoch illegal. Österreich selbst bietet nur ein einziges Online Casino an. Nachfolgend wollen wir über dieses etwas genauer sprechen.

win2day

Win2day ist das einzige legale Online Casino der Alpenregion. Das Online Casino wurde 2008 gegründet und beherbergt eine Vielzahl von verschiedenen Spielern. 2010 hatte das Casino beispielsweise einen Jahresumsatz von mehr als 1,5 Milliarden Euro. Heute kann man im Casino verschiedene Spiele spielen. Ungefähr mehr als 80 verschiedene Spiele sind es mittlerweile. Dazu gehören Lotterien, Poker, Bingo sowie Sportwetten. Aber auch das Online Casino kann sich sehen lassen! Nachfolgend wollen wir etwas genauer auf die verschiedenen Spiele eingehen, die dich dort erwartet.

Slot Automaten

Bei win2day erwarten dich Slot Automaten in verschiedenen Szenarien. Weitaus mehr als 100 verschiedene Slots erwarten dich hier. Du hast die Wahl zwischen Jackpot Slots, novoline Slots oder speziellen österreichischen Slots.

Tischspiele

Selbstverständlich dürfen Tischspiele wie beispielsweise Blackjack und Roulette nicht fehlen. Auch hier gibt es mehrere hunderte verschiedene Varianten an Spielen. Vom französischen Roulette bis hin über infinity Blackjack erwartet den Spieler alles .

Live Casino Spiele

Auch Live Casino Spiele sind mittlerweile ein wichtiger Bestandteil von win2day. Hier kannst du direkt im Livestream verfolgen, wie der Live Dealer die Karten austeilt und wie du deine Einsätze setzen kannst. Auch hier erwarten dich Spiele wie Blackjack, Roulette und vieles mehr.

Spieler verklagen ausländische Casinos

In Österreich ist es mittlerweile nun soweit gekommen, dass Spieler ausländische Casinos verklagt haben. Denn beim Casinospielen kann es schnell mal passieren, dass man auch verliert. Manche Menschen verlieren sogar sehr sehr viel Geld. Da in Österreich jedoch ausländische Online Casinos eigentlich gar kein Recht haben ihre Spiele anzubieten, da keine gültige Lizenz vorliegt, bewegen sich diese im illegalen Bereich. Manche Spieler, die bereits einen großen Geldverlust hatten, haben bei österreichischen Gerichten gegen diese illegalen Casinos geklagt. Die Ergebnisse waren recht eindeutig. Die illegalen Online Casinos mussten die Verluste zurückzahlen. Denn diese haben nicht ordnungsgemäß gehandelt, da sie keine gültige Glücksspiellizenz aus Österreich besitzen.

Fazit

Als Fazit kannst du nun mitnehmen, dass in Österreich alle ausländischen Online Casinos illegal sind. Denn in Österreich herrscht ein sogenanntes Glücksspielmonopol. Nur das Online Casino win2day ist in Österreich erlaubt. Solltest du bereits bei einem illegalen Casino gespielt haben und dort Verluste verzeichnet haben, kannst du diese gerichtlich wieder einklagen. Als Spieler muss man also zukünftig aufpassen, in welchem Online Casino man in Österreich spielt.

Dec. 14, 2021, 4:35 p.m.