Login

Not registered yet? Register here

Forgot your password?


Günstiger in den Urlaub - Wo lässt sich sparen?

So gut wie jeder fährt gerne in den Urlaub. Die Meisten jedoch seltener als sie wollten. Dabei ist es nicht immer nötig viel Geld in einen Urlaub zu investieren, wenn man weiß wo und wie sich sparen lässt. Das fängt bei der Anreise an, über Unterkunft und Verpflegung, und auch am jeweiligen Urlaubsort lassen sich Einsparungen machen, wenn man weiß wie. Hier sollen einmal einige dieser Tipps vorgestellt werden.

Frühbucher und Last Minute

Die Klassiker wenn es um günstige Urlaube geht. Wer seinen Sommerurlaub frühzeitig plant spart bares Geld. Wer sich nicht so früh festlegen will und eher spontan eingestellt ist, kann wiederum per Last-Minute-Flug ordentlich an den Reisekosten sparen. Dabei ist es egal, ob man diese Angebote im Internet oder direkt Vorort am Flughafen oder Reisebüro sucht.

Ferienzeiten beachten

Unter Umständen kann es günstiger sein aus einem Nachbarbundesland in den Urlaub zu fliegen. Dann nämlich, wenn in dem jeweiligen Bundesland keine Ferien sind. Schulferien treiben die Preise immer in die Höhe. Wenn man das beachtet, kann man ordentlich sparen. Die Einsparungen sollten nur nicht durch hohe Anfahrtskosten zum Flughafen schon wieder relativiert werden.

Flexibel planen

Wenn man sich bei seiner An- und Abreise nicht auf ein ganz bestimmtes Datum fixiert, kann man unter Umständen schon deutlich billiger "davonkommen". Schon 2-3 Tage Unterschied können erheblich günstiger sein. Wer also ein wenig Spielraum mit einplant, kann bei der Ab- und Anreise schon richtig sparen.

Reiseangebote vergleichen

Im Internet gibt es verschiedene Portale, auf denen Reisen verschiedener Anbieter miteinander verglichen werden können. Hier tun sich auch teilweise starke Preisunterschiede auf. Die gleiche Reise kann bei einem anderen Anbieter oft mehrere hundert Euro billiger sein. Natürlich muss man hier im Einzelfall prüfen, wodurch genau diese Preisdifferenz zustande kommt, die Möglichkeit sollte aber nicht vergessen werden.

Sparblogs

Eine alternative Möglichkeit ein günstiges Urlaubsschnäppchen zu machen sind sogenannte Sparblogs. Diese Sparblogs wie etwa http://www.reisedeals.com sind immer eine Quelle von günstigen Sonderangeboten. Hier gilt es jedoch besonders spontan zuzuschlagen, da die Angebote meist zeitlich sowie von der Anzahl her beschränkt sind. Wenn man aber sowieso schon auf der Suche nach einer passenden Reise ist, kann es nicht schaden zumindest mal einen Blick zu riskieren.
Des Weiteren gibt es noch einige unkonventionelle Formen des günstigen Urlaubs, die allerdings sicher nicht etwas für jeden sind. Allen Voran hierbei das sogenannte "Couchsurfing".

Couchsurfing

Es gibt diverse Couchsurfing Portale. Couchsurfing ist ein Trend, der in den letzten Jahren immer mehr zugenommen hat und richtet sich eher an spontane und Kontakt-freudige Menschen. Beim Couchsurfing stellt eine Fremder einem fremden Reisenden "seine Couch" zu Verfügung. Das Prinzip basiert auf Geben und Nehmen, oft muss man sich auch bereiterklären, im Gegenzug andere Reisende bei sich übernachten zu lassen - sich dementsprechend auch in einem Portal anzumelden. Der Gedanke dahinter ist sozial und in den meisten Fällen ist die Unterkunft dann völlig kostenlos. Wer kein Problem mit Kontakt zu Fremden hat, der sollte sich diese Art des Urlaubs einmal genauer ansehen. Weitere Informationen dazu gibt es auch unter https://www.couchsurfing.com im Web.

Fazit: Es gibt genügend Möglichkeiten Einsparungen zu machen. Es kommt immer darauf an wie flexibel man ist, und auf wie viel Komfort verzichtet werden kann

Bildquelle: FotoHiero  / pixelio.de

June 17, 2017, 11:38 a.m.